Fachbegriffe - Ihr Lexikon zum Nachschlagen



Augendruck

Der Augendruck beschreibt den Druck, der im im Inneren des Auges durch das Kammerwasser aufgebaut wird, dadurch behält das Auge die kugelähnliche Form. Der Augendruck wird durch das Gleichgewicht von Zufluss und Abfluss des Kammerwassers in seiner normalen Höhe aufrechterhalten.