Fachbegriffe - Ihr Lexikon zum Nachschlagen



FPC (Fragmentierter Processus Coronoideus)

An der Innenseite des Ellenbogens finden wir an der Ulna (Elle) ein Kochen-Stückchen, das den Namen Processus Coronoideus trägt. Wenn er während der Wachstumsphase es Hundes nicht richtig verknöchert, ist er instabil und kann "abbröckeln", um dann lose im Gelenk liegen zu bleiben.

Diese abgelösten Stücke verursachen immer einen Verschleiss im Gelenk (Arthrose). Es ist sehr schmerzhaft. Die Probleme treten meist ab dem 3. bis zum 10. Lebensmonat beim Hund auf. 50% der Patientenhunde zeigen beidseitige Symptome. Nach drei Wochen zeigt sich eine vermeintliche Besserung.