<< Alle Seminarangebote

Leinenführung von technischer und physiologischer Seite betrachtet

Termine:
Anmeldeformular

In diesem Seminar erlernen Sie theoretisch und praktisch Techniken, um ihre Hunde ordentlich an der Leine zu führen. Dabei wird der Schwerpunkt auf die Bindung zwischen Halter/in und Hund gelegt und über sog. Impulstechniken gearbeitet. Das heißt dem Hund eine Orientierung an uns anbieten ohne Leinenruck! Wir gehen dabei auch ein auf den richtigen Einsatz von Geschirr, Halsband, Halti und Schleppleine. In einem ersten Block werden wir uns die physiologischen Strukturen des Hundes anschauen, auf die das Halsband oder das Geschirr einwirken kann. Im zweiten großen Praxisteil werden Sie aktiv mit Ihrem eigenen Hund lernen, wie sie ihn an der Leine führen. Dabei wird es immer individuelle Trainings geben.

Zum Abschluß bieten wir in einem dritten Block praktischen Massage- und Dehnungsteil mit  Entspannungstechiken für unsere Hunde an.

TeilnehmerInnenzahl: max. 12 Hund-Halter-Teams

Veranstaltungsort:
Praxis für Tierphysiotherapie
Nußbaumerstr. 24
51469 Bergisch Gladbach

Leitung:
Anja Horch, langjährige praktizierende Tierphysiotherapeutin und Osteopathin
Daniel Sprengnöder, langjährig praktizierender Hundetrainer bei Cankuna

Der Kurs dauert von 10 - 17 Uhr, in der Teilnahmegebühr sind ein Skript, Getränke und Snacks enthalten.

Bitte mitbringen:
Dicke Decke für den Massageteil
Halsband
Geschirr
Schleppleine max. 5-7 Meter lang

 

 


Weitere Informationen fordern Sie bitte telefonisch oder per E-Mail bei mir an.