Fachbegriffe - Ihr Lexikon zum Nachschlagen



Narbenentstörung

Narbenstörfelder können sowohl im Körperinneren (z.B. nach Kastrationsschnitten) oder auch durch sichtbare Narben entstehen. Jede Narbe kann ein Narbenstörfeld verursachen, dies kann schon geschehen, wenn eine Wunde schlecht verheilt, es bleiben geringe Gewebeveränderungen zurück, die sich beim Tier durch Belecken, Kratzen etc. äußern. Jedes Narbenstörfeld kann das Immunsystem des Tieres schwächen, das Tier ist dann anfälliger für immunologische Belastungen. Eine Narbenenstörung kann bereits in der Tierphysiotherapiepraxis durch einen Akupunkturlaser durchgeführt werden, mit dem man in einem bestimmten Muster die Narbe abläuft und damit entstört.